Wie kann man Follower auf Instagram erhöhen, ohne zu folgen?

Instagram ist ohne Zweifel ein großartiger Kanal, um mehr Aufmerksamkeit auf Ihre Marke von der Zielgruppe zu lenken, an die Sie Ihre Dienstleistungen verkaufen möchten. Social-Media-Netzwerke ermöglichen es Menschen, interessante und ansprechende Inhalte und Bilder mit verschiedenen Filtern und Schlagzeilen zu posten, um die Aufmerksamkeit von Zuschauern auf der ganzen Welt zu erregen. Der Erfolg der Plattform wird jedoch an der Anzahl der Follower gemessen, die Sie für Ihre offizielle Präsenz erhalten.

Eine der großartigen Möglichkeiten, mehr und mehr Follower für Ihr Konto zu gewinnen, besteht darin, anderen zu folgen und zu hoffen, dass sie sich revanchieren. Aber jetzt fragen Sie sich sicherlich, ob es möglich ist, Instagram-Follower zu bekommen, ohne anderen zu folgen – richtig? Natürlich ja! Dieser Artikel wird Ihnen helfen, die wichtigsten Taktiken zu kennen, die Sie anwenden können, um Ihre Instagram-Follower organisch zu vergrößern, also werfen wir einen detaillierten Blick darauf:

 

Reichen Sie regelmäßig ansprechende Inhalte ein

Die Idee, regelmäßig auf Ihrem Konto zu posten, klingt offensichtlich, aber die meisten Leute posten nicht so viel, wie sie sollten. Diese regelmäßige Präsenz ist möglicherweise der einzige Grund, warum Sie große Probleme haben, Ihre treue Fangemeinde aufzubauen. Es besteht kein Zweifel, je mehr Sie posten, desto mehr wird Ihr Publikum darauf aufmerksam. Die Leute checken Instagram rund um die Uhr, also ist es wichtig, dass Sie Ihr Profil immer beschäftigt halten, um die Aufmerksamkeit Ihres Publikums zu erregen.

Ältere Inhalte, die Sie veröffentlichen, werden mit geringerer Wahrscheinlichkeit von Personen installiert. Sie sollten auch bedenken, dass die Leute nicht so oft mit Hashtags suchen, wie Sie denken. Dies ist etwas, das Sie häufiger auf Pinterest als auf Instagram finden. Aktuelle Posts können viel mehr Aufmerksamkeit von Ihren Followern und anderen Besuchern erhalten als Ihre alten Posts.

Die Zeit und der Zeitplan, den Sie für das Hochladen Ihrer Inhalte festlegen, ist ebenfalls sehr wichtig. Die meisten Social-Media-Strategen haben erwähnt, dass die beste Zeit zum Posten Ihrer Posts Dienstag- und Donnerstagabend ist, aber das bedeutet nicht, dass Sie nicht jeden Tag posten sollten. Dies ist etwas, das Ihnen den besten Weg und die beste Chance bietet, sich mit Ihren idealen Menschen zu verbinden, wenn sie morgens aufstehen, von der Arbeit nach Hause kommen und möglicherweise abends ihre sozialen Beziehungen überprüfen.

 

Steigern Sie den Traffic über Ihre Website

Ihre Website ist eine weitere beste Möglichkeit, Ihre Instagram Follower zu erhöhen, ohne anderen zu folgen. Aus diesem Grund müssen Sie Ihrer Website einen einfachen „Follow Me on Instagram“-Button hinzufügen, um Personen, die Ihre Website besuchen, zu ermutigen, Ihre Social-Media-Konten zu besuchen.

Sie sollten jedoch auch bedenken, dass diese Taktik einige Zeit in Anspruch nehmen kann, bis sie sich auszahlt, Ihnen aber langfristige Ergebnisse liefert. Auch Twitter Bio, Facebook etc. Sie können auch einen Link zu Ihrem Instagram-Konto auf anderen Social-Media-Konten hinzufügen, z Je mehr Links Sie zu Ihren Profilen hinzufügen, desto mehr Traffic erhalten Sie, was letztendlich die Anzahl Ihrer Follower erhöht.

 

Fügen Sie Hashtags zu Ihren Posts hinzu

Hashtags sind eine großartige Möglichkeit, Traffic zu Ihren offiziellen Social-Media-Adressen zu bringen. Dies liegt daran, dass die beliebtesten und trendigsten Dinge auf der Plattform einen Hashtag bilden, den jeder zu seinen Bildunterschriften, Geschichten, Beiträgen und vielem mehr hinzufügen kann. Es musste also eine der großartigsten Möglichkeiten zur Vermarktung sein.

Wenn beispielsweise ein Hashtag „#business“ eine Million Follower hat und es zu Ihren öffentlichen Posts hinzufügt, bedeutet dies, dass eine Million aktive Benutzer Ihre Posts sehen können. Je mehr Zuschauer du bekommst, desto mehr Leute kommen zu deinem Profil und folgen ihm, wenn sie dort interessante Inhalte finden. Aus diesem Grund ist es äußerst wichtig, Ihr Profil immer aktuell und aktiv mit neuen und interessanten Inhalten zu halten, die für Ihre Zielgruppe von Interesse sein könnten.

Erwähnen Sie vorgestellte Influencer

Die Erwähnung von Influencern in Ihren Beiträgen ähnelt der Verwendung von FLC, erfordert jedoch auch einen gezielteren Ansatz. Aus diesem Grund müssen Sie umfangreiche Recherchen durchführen, um eine Liste der wichtigsten Influencer zu erstellen, die für Ihr Unternehmen und Ihre Zielgruppe relevant sind. Wie relevant ein bestimmter Influencer ist, hängt davon ab, wie oft er Hashtags verwendet und verschiedene Beiträge zu Ihrer Nische erstellt. Wenn andererseits ein Influencer einen Beitrag hat, der zu seiner bestimmten Marke passt, belassen Sie ihn bei @Benutzername.

 

Organisieren Sie einen Wettbewerb

Ein Wettbewerb ist auch eine großartige Möglichkeit, mehr Follower für Ihre Nische zu gewinnen, dh potenzielle. Deshalb sollten Sie immer warten, bis Sie eine starke Grundlage für Ihr Profil haben, bevor Sie einen Wettbewerb darauf durchführen.

Warten Sie immer lieber, bis Sie die ersten 1000 Follower für Ihr Profil erreicht haben. Außerdem müssen Sie vermeiden, so viele Wettbewerbe gleichzeitig zu veranstalten; Contest alle drei bis vier Monate ist das richtige Limit. Die Leute warten auch darauf, dass der nächste große Inhalt auf sie zukommt, und beteiligen sich eher daran, was es Ihnen ermöglicht, mehr Follower zu gewinnen, ohne den Profilen anderer Leute zu folgen