Mehr Follower in 40 Schritten

Wenn Sie als Marke oder Person neu bei Instagram sind, kann das Teilen von Fotos und der Versuch, die Anzahl Ihrer Follower zu erhöhen, ein ziemlich herausfordernder Prozess sein. Gerade bei Instagram-Konten, die zum ersten Mal für Marken eröffnet werden, müssen Sie sehr hart arbeiten, um neue Leute dazu zu bringen, Ihnen zu folgen und Ihre Kunden zu erreichen. Obwohl es ein sehr schwieriger Prozess zu sein scheint, können Sie sicher sein, dass Sie kurz- und langfristig neue Follower und Likes gewinnen werden, wenn Sie die Methoden zur Steigerung der Instagram-Follower fortsetzen können, die ich Ihnen unten im Detail mitteilen werde.

Alles, was wir tun werden, um die Anzahl der Instagram-Follower mit den unten erläuterten kleinen Schritten zu erhöhen, wird auch Ihre Interaktionen in direktem Verhältnis steigern und Ihnen helfen, sowohl Ihre Likes als auch Ihre neuen Follower zu erhöhen, indem sichergestellt wird, dass Ihre Fotos mehr Menschen erreichen.

 

So erhöhen Sie die Anzahl der Instagram-Follower in einfachen Schritten

1- Hashtag-Nutzung: Egal, ob Sie versuchen, Ihre Follower für die Instagram-Seite einer neuen Marke oder für Ihr persönliches Konto zu vergrößern, der einfachste Weg, Menschen zu erreichen, die mit Ihnen und Ihrem Beitrag organisch verwandt sind, ist die Verwendung des richtigen Hashtags.

 # Wenn das von Ihnen hochgeladene Foto für Ihr persönliches Konto bestimmt ist, vergessen Sie nicht, je nach Inhalt beliebte Hashtags auszuwählen.

 # Vergessen Sie nicht, den Markennamen als Hashtag in die Bilder einzufügen, die Sie für Ihr Marken-Instagram-Konto hochgeladen haben.

 2- Ähnliche Inhalte liken: Liken Sie die Bilder Ihres persönlichen Kontos oder anderer Instagram-Konten, die Sie im Zusammenhang mit Ihrer Marke sehen. Laut der von Neil Patel durchgeführten Instagram Follower Forschung kehren alle 100 Fotos, die Sie von den relevanten Konten mögen, als 6,1 Follower zu Ihnen zurück.

 3- Wettbewerbe: Wenn Sie versuchen, Ihre Instagram-Follower für Ihre Markenseite zu erhöhen, versuchen Sie, Wettbewerbe zu organisieren, bei denen Sie kleine Geschenke über Ihre Marke machen. Stellen Sie bei diesen Wettbewerben lieber eine andere Frage zu Ihrer Marke als das klassische Like-Join-Konzept.

 4- Andere Konten: Ermutigen Sie die Leute, Ihnen auf Instagram zu folgen, indem Sie in einer angemessenen Sprache teilen, dass Sie auch ein Instagram-Konto auf anderen Plattformen haben, die Sie regelmäßig nutzen, wie z. B. Facebook und Twitter, um die Instagram-Likes Ihrer Marke zu erhöhen.

 # Sie können den Leuten sagen, dass sie Ihrem Instagram-Konto für solche Inhalte folgen sollen, indem Sie eine Art des Teilens finden, die einzigartig für Ihr Instagram-Konto ist. Beispielsweise können Sie Bilder von hinter den Kulissen auf Ihrem Instagram-Konto nur in einer Social-Media-Verwaltung teilen, die sich auf den Film bezieht.

 

5- Kommentare: Versuchen Sie, Kommentare zu den Fotos von Personen zu machen, die zeigen, dass Sie sich wirklich für das Thema interessieren. Nutzer, die merken, dass Sie mit Interesse an ihr Foto herangehen, werden bald Ihrem Instagram-Account folgen.

 6- Timing: Laden Sie Ihre Fotos zwischen 2:00 und 17:00 Uhr hoch, um mehr Interaktion zu erhalten. Studien zufolge wird in diesen Zeitintervallen die durchschnittliche Interaktion mit einem Inhalt auf der höchsten Ebene gesehen.

 7- Recherche: Wenn Sie daran arbeiten, die Anzahl der Instagram-Follower für Ihr persönliches Konto zu erhöhen, folgen Sie den Tags zu Ihrem eigenen Thema und mögen und folgen Sie neuen Leuten. In kurzer Zeit werden Ihnen Dutzende von Menschen folgen.

 # Einige der Profile, die Ihnen über diese Hashtags folgen, sind möglicherweise Bot-Konten, aber es schadet nicht, neue Instagram-Follower für Ihre zukünftige Arbeit zu gewinnen.

 8- Säuberung: Löschen Sie Ihre unnötigen und qualitativ schlechten Fotos, damit Ihr Profil oder Ihre Markenseite professioneller und nachvollziehbarer aussieht. Niemand wird einem Profil folgen wollen, das solche Posts erstellt, und Ihre aktuellen Follower werden Ihnen mit der Zeit nicht mehr folgen.

9- Gesponsert: Wenn Sie auch erwägen, ein Budget zur Erhöhung der Instagram Follower Kaufen bereitzustellen, ist es möglich, mit Werbeoptionen in kurzer Zeit ein sehr großes Publikum zu erreichen.

 10- Filter: Wenn Sie Instagram besonders für das Produktmarketing bevorzugen und versuchen, Ihre Followerzahl zu erhöhen, verwenden Sie den Mayfair-Filter in Ihren Produktbeiträgen. Laut den Untersuchungen wurde dieser Filter als der effektivste Filter für sich ausgewählt.

 11- Biografie: Achten Sie darauf, den Biografiebereich, den Instagram Benutzern mit einer bestimmten Zeichenbeschränkung bietet, effektiv zu nutzen. Versuchen Sie in diesem Bereich, die führenden Keywords mit Bezug zu Ihrer Person oder Marke mit #hashtag angemessen zu übergeben.

 # Wenn Sie neue Instagram-Follower gewinnen möchten, achten Sie darauf, 5 in der Anzahl der Hashtags, die Sie im Bio-Feld verwenden, nicht zu überschreiten.

 12- Stellen Sie Fragen: Geben Sie den Leuten einen Grund, etwas zu kommentieren, indem Sie kleine Fragen zu einer Ecke der Fotos hinzufügen, die Sie geteilt haben. Auf diese Weise beginnen sowohl Ihre Interaktionsraten als auch die Anzahl Ihrer Instagram-Follower zu steigen.

13- Sonntag: Sonntag ist einer der Tage, an denen Instagram-Benutzer während der Woche die meiste Zeit in der Anwendung verbringen. Vergessen Sie nicht, ein paar Fotos hinzuzufügen und andere Artikel in heute anzuwenden. So können Sie Ihre Interaktionsraten immer mehr steigern als an normalen Tagen.

 14- Seien Sie entschlossen: Erinnern Sie sich immer daran, warum Sie Ihr Instagram-Konto eröffnet haben und was Sie anstreben. Wenn Sie den eingeschlagenen Weg weiterhin regelmäßig mit entschlossenen Schritten teilen, wird Ihre Anzahl an Instagram-Followern organisch steigen. Der Punkt, auf den Sie hier achten müssen, ist, dass Sie das Thema, das Sie teilen, nicht verlassen sollten.

 15- Handeln Sie: Fügen Sie Muster hinzu, die Ihre Benutzer in Ihren Fotos oder im direkten Kommentarbereich aktivieren. Bitten Sie sie, im Kommentarbereich ihre Meinung zu sagen, oder bitten Sie sie, ihre Erfahrungen mit Ihrem Foto zu teilen.

 # Zum Beispiel, unter dem Foto, das Sie an einem Urlaubsort gemacht haben, „Wo war Ihr bester Urlaubsort?“ Laden Sie Benutzer ein, mit Fragen zu kommentieren, oder markieren Sie sogar ihre Freunde unter Ihrem Foto.

 16- Häufigkeit: Zögern Sie nicht, regelmäßig Fotos in Ihrem Profil zu teilen. Untersuchungen von UnionMetrics zeigen, dass häufiges Posten Ihre Fotointeraktionen nicht negativ beeinflusst. Im Gegenteil, es stellte sich heraus, dass häufige Posts in den richtigen Zeitabständen den Zuwachs an Instagram-Followern stark beeinflussen.

17- Empfohlen: Vergessen Sie nicht, den Personen zu folgen, die Instagram Ihnen empfiehlt, insbesondere Ihren Facebook-Freunden und Personen, die direkt mit Ihnen verwandt sind. Dazu können Sie Ihre Freunde auf verschiedenen Plattformen ganz einfach finden, indem Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke drücken. Im Durchschnitt folgen Ihnen 2 von 3 Personen, denen Sie folgen, auch zurück.

 18- Ort: Vergessen Sie nicht, einen Ort hinzuzufügen, während Sie Ihre Fotos hochladen. Insbesondere wenn Sie versuchen, die Follower Ihrer Instagram-Seite für ein lokales Geschäft oder eine Unternehmensseite zu erhöhen, können Sie den Fotos, die Sie teilen, Standorte hinzufügen, damit potenzielle Kunden in der Nähe Ihre Fotos bei Ortssuchen sehen können.

19- Onlypult: Wir haben erwähnt, dass das häufige Teilen von Fotos keine Probleme verursacht, aber anstatt Fotos wiederholt hochzuladen, wäre es besser, wenn Sie es vorziehen, Fotos in Abständen von mindestens 1 Stunde zu teilen. Dafür Onlypult etc. Sie können Anwendungen auswählen, die Sie für die Zukunft planen können.

20- Engagieren: Zögern Sie nicht, neuen Konten zu folgen, die sich auf Ihre Marke oder Person beziehen, liken Sie ihre Fotos und fügen Sie Ihre Kommentare in einer freundlichen Sprache zu ihren Fotos hinzu. Sowohl mit Ihrem persönlichen Kontakt als auch mit aufrichtigen Kommentaren können Sie ein paar Personen, die mit Ihrem Thema in Verbindung stehen, dazu bringen, Ihre Seite zu besuchen.

 # Nachdem Sie Ihre Meinung in den Kommentaren, die Sie zu den Fotos zu Ihrem Thema abgegeben haben, aufrichtig geäußert haben, können Sie Benutzer einladen, Ihr Profil zu überprüfen, indem Sie eine Fußnote zu dem schreiben, was Ihre Marke oder Person getan hat.

21- Collage: Versuchen Sie, mit der Layers-Anwendung von Instagram eine Collage aus Ihren Fotos zu den Themen zu erstellen, die Sie interessieren, und laden Sie sie hoch. Sie können sicher sein, dass die Fotos, die Sie als Collagen teilen, mehr Interaktion erhalten als Ihre anderen Beiträge.

 # Für Ihre Markenseite können Sie die beliebtesten Fotos ermitteln, mit denen Benutzer Sie taggen, und diese Inhalte wöchentlich als Collage teilen. Benutzer, die sehen, dass ihre Fotos geteilt werden, werden Ihnen bei Ihren Bemühungen, die Zahl der Follower auf Instagram zu erhöhen, erheblich zugute kommen.

 22- Tagging: Um Ihre Interaktionsraten zu erhöhen, teilen Sie Ihre Gedanken in Ihrem Profil mit, indem Sie Personen markieren, die Ihre Produkte verwenden oder auf Ihren Fotos nette Kommentare über Sie abgeben. So machen Sie sowohl Ihre Follower glücklich als auch dafür, dass neue Follower Ihnen vertrauen.

 # Personen, die Ihre Produkte verwenden oder ein Foto hochladen, das sie mit Ihnen gemacht haben, können als Beispiel für diese Art der Tagging-Methode angezeigt werden.

 23- Bläue: Laut einer Studie werden Profilen, die Fotos mit überwiegend Blautönen teilen, 24 % mehr gefolgt als Profilen, die Rot- oder Orangetöne teilen. Wenn Sie versuchen, die Anzahl Ihrer Instagram-Follower zu erhöhen, ist es sinnvoll, darauf zu achten, Blautöne in Ihren Fotos einzufangen oder diese mit Filtern zu versehen.

 24- Mittwoch: Wir haben oben erwähnt, dass die Nutzungsraten von Instagram sonntags steigen. Als Tag mit der meisten Interaktion für die geteilten Fotos wurde Mitte der Woche, also Mittwoch, ermittelt. Es ist sehr nützlich, Ihre Interaktionsraten zu erhöhen und gutes Feedback zu erhalten, insbesondere wenn Sie eine wichtige Ankündigung oder Beiträge veröffentlichen, die Sie mittwochs besser sehen als Ihre anderen Inhalte.

25- Fragen Sie nach Kommentaren: Laut Untersuchungen erhalten Inhalte mit dem Wort "Kommentar" auf dem Foto mehr Interaktion als die Kommentare, die nicht vorhanden sind oder die im Beschreibungsabschnitt angefordert werden. Versuchen Sie, an einer Ecke Ihres Inhalts einen Ausdruck zu platzieren, den Sie für angemessen halten, und erklären Sie, dass Sie mit geringfügigen Anpassungen auf die Kommentare Ihrer Follower warten.

 26- Gesichter: Stellen Sie nach Möglichkeit sicher, dass Sie menschliche Gesichter in die von Ihnen freigegebenen Fotos aufnehmen. Untersuchungen zufolge erhalten Fotos mit Gesichtern 34 % mehr Likes und erreichen mehr Menschen als andere Fotos.

 # Beim Hinzufügen Ihrer Landschaftsfotos ist es möglich, die Aufrichtigkeit und die Anzahl der Likes in Ihren Fotos zu erhöhen, indem Sie nicht nur die Natur, sondern auch sich selbst in einer Ecke zeigen.

 27- Helle Farben: Sie können Ihre Instagram-Fotos mit verschiedenen Filtern sehr unterschiedlich machen, aber machen Sie Ihr Bild dabei nicht dunkler. Untersuchungen zufolge erzielen Fotos mit 65 % oder mehr Öffnungen 24 % mehr Engagement als andere Fotos.

 28- Ihr eigener Hashtag: Wenn Sie daran arbeiten, Instagram-Follower zu erhöhen, insbesondere für eine Markenseite, übernehmen Sie diesen Hashtag, indem Sie einen Hashtag festlegen, der sowohl mit Ihrer Marke in Verbindung steht als auch den Menschen für verschiedene Situationen im täglichen Leben verwenden können. Indem Sie Menschen ermutigen, diesen Hashtag im Laufe der Zeit in Ihren Beiträgen zu verwenden, können Sie Ihre Marke Menschen vorstellen, die in verschiedenen Situationen teilen.

 # Der Hashtag #anıyakala, der vor Jahren für Hiltons Instagram-Arbeiten auftauchte, wird immer noch verwendet, und die Anzahl der mit diesem Hashtag hochgeladenen Fotos hat eine Million überschritten.

29- Gast: Erwägen Sie, die Verwaltung Ihres Markenkontos für einen bestimmten Zeitraum an prominente Profile zu delegieren, die sich auf das Thema Ihrer Marke beziehen. Die Inhalte, die von diesen Personen erstellt werden, die Sie als Gäste einladen, werden sofort die Aufmerksamkeit sowohl Ihrer eigenen Follower als auch Hunderter potenzieller Follower auf sich ziehen, die sich auf Ihr Thema beziehen.

 30- Erneutes Teilen: Teilen Sie die Inhalte, die Benutzer über Sie teilen und die Sie für wertvoll halten, sowohl in Ihrem persönlichen Konto als auch auf Ihrer Markenseite mit der Anwendung „Repost“. Insbesondere durch das Teilen von Bildern mit Ihren Produkten können Sie Ihre bestehenden Follower mit einem Gefühl des Vertrauens pflegen und sie zum Verkauf leiten sowie andere Personen, die Ihre Produkte verwenden, dabei unterstützen, Fotos Ihrer Markenprodukte hochzuladen.

 # Ich kann sagen, dass diese Art von Anreiz für die Instagram-Konten von Marken, die Produkte verkaufen, der beste Schritt ist, um Instagram-Follower zu erhöhen.

 31- Rahmen: Zögern Sie nicht, während der Bearbeitung Ihrer Fotos Vorkehrungen zu treffen, die Ihre Inhalte hervorheben, wie z. B. Ränder oder Rahmen. Untersuchungen zufolge werden Fotos mit Rahmen 125 % mehr gemocht und die Leute haben keine Angst, diesen Profilen zu folgen.

 32- Erzählen Sie eine Geschichte: Achten Sie darauf, Fotos mit einer Geschichte zu teilen, die Menschen berühren kann, und erzählen Sie diese Geschichte Ihren Benutzern. Fotos, die mit einer Geschichte gefüttert werden, können auf Instagram leicht mehr Menschen erreichen.

33- Live-Übertragung: Wenn Sie Fotos von einer Veranstaltung teilen, an der Sie live teilgenommen haben, versuchen Sie, mehr Menschen zu erreichen, indem Sie berühmte Personen hinzufügen, die für Ihre Fotos relevant sein könnten.

 # Vergiss nicht, den Künstler, den du hörst, und andere Künstler, die interessiert sein könnten, zu markieren, insbesondere in deinen Fotos, die auf dem Konzert gemacht wurden. Sie werden überrascht sein, wie viele Personen Ihrem Profil in kurzer Zeit folgen und wie viele Personen Ihr Foto mögen.

 34- Iconosquare: Um zu verfolgen, welche Ihrer Instagram-Posts mehr Interaktion und Likes erhalten, wählen Sie eine der Anwendungen wie Iconosquare oder Statigram. Bestimmen Sie die für Ihre Follower am besten geeignete Art des Teilens, indem Sie Ihre Posts in regelmäßigen Abständen überprüfen.

 35- Bearbeiten: Identifizieren Sie Aviary oder ein ähnliches Fotobearbeitungstool entsprechend Ihren Anforderungen und beginnen Sie damit, es zu verwenden. Der beste Weg, um mehr Engagement für Ihre Bilder zu erzielen und die Anzahl Ihrer Follower zu erhöhen, besteht darin, weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte zu teilen. Stellen Sie sicher, dass Sie mit dieser Anwendung die oben genannten Blau- und Helltöne erzeugen können.

 36- Fragen Sie nach Likes: Laut Untersuchungen erhöhen die Wörter „Gefällt mir“ und ihre Ableitungen auf dem Bild sowohl die Rate der steigenden Instagram-Follower als auch die Anzahl der Likes für Ihre Fotos um 89%. Achten Sie darauf, solche Posts ein paar Mal pro Woche zu machen, nicht in allen Ihren Posts, aber in den Bildern, die Sie für angemessen halten.

37- Bilder zitieren: Das Teilen der Worte einer berühmten Person oder der Beschreibung eines Objekts ist eine der beliebtesten Arten von Inhalten in sozialen Medien. Achten Sie darauf, solche Beiträge über sich selbst oder Ihre Marke zu verfassen, insbesondere an wichtigen Tagen und Ereignissen, indem Sie Profile wie 8fact und Uberfacts untersuchen.

 38- Analyse: Verwenden Sie Crowdfire oder eine ähnliche Anwendung, um zu verfolgen, wie sich Ihre Instagram-Posts auf die Zunahme und Abnahme Ihrer Follower auswirken. So können Sie leicht erkennen, welche Posts Ihnen helfen, Ihre Follower auf Instagram zu vergrößern, und welche schädlich sind, und Sie können die Punkte identifizieren, von denen Sie die Finger lassen sollten.

 # Um ähnlichen Marken- und Einzelkonten immer einen Schritt voraus zu sein, empfehle ich Ihnen dringend, auch Wettbewerbsanalysestudien zu beachten. Bevor Sie Ihr Konto eröffnen, können Sie die Punkte identifizieren, von denen Sie sich fernhalten und verbessern können, indem Sie sich die Beiträge Ihrer Konkurrenten ansehen.

 39- Assoziierte Partnerschaft: Achten Sie darauf, Studien durchzuführen, die sich gegenseitig unterstützen, indem Sie mit Profilen sprechen, die Instagram-Posts zu ähnlichen Themen teilen. Indem Sie an bestimmten Wochentagen gegenseitig die Profile teilen, können Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Nicht-Partner-Follower auf sich ziehen und neue Instagram-Follower gewinnen.