Erstellen einer Marketingstrategie für Instagram - 2022

In der heutigen mediengesteuerten Welt ist eine solide Marketingstrategie für soziale Medien unerlässlich, um sicherzustellen, dass Sie sich von den anderen abheben. Wenn Sie ein begeisterter Social-Media-Vermarkter sind, behalten Sie Instagram bereits im Auge. Während andere Plattformen wie Facebook weiterhin danach streben, Menschen zusammenzubringen, indem sie ihre Gedanken teilen, hat sich dieser visuelle Medienriese zu einer der wichtigsten Social-Media-Marketingplattformen für Marken entwickelt.

Mit über 25 Millionen Unternehmen und über einer Milliarde Nutzern (Stand 2021) scheint Instagram ein sicherer Hafen für die Vermarktung Ihrer Marke zu sein. Die Plattform rühmt sich außerdem damit, jeden Tag mehr als 95 Millionen Fotos und Videos hochzuladen, was sie zu einem der beliebtesten Social-Media-Giganten macht. Wie Sie sehen können, sind diese Zahlen riesig.

Was auch immer Ihre Zielgruppe ist – Alter, Geschlecht, Ort usw. verbunden sind, erreichst du sie sicher auf Instagram. Aber die Frage ist, wie können Sie Ihrer Unternehmensstimme bei all dem Lärm auf Instagram Gehör verschaffen? Wie stellen Sie sicher, dass Ihre Beiträge Ihre Zielgruppe erreichen? Ihre Antwort liegt in der Entwicklung einer Killer-Instagram-Marketingstrategie.

In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie über die Erstellung einer soliden Instagram-Marketingstrategie im Jahr 2022 wissen müssen, um Ihr Geschäft weiter voranzutreiben.


Die Algorithmen von Instagram verstehen


Bevor Sie mit der Erstellung und Investition in eine Instagram-Marketingkampagne beginnen, sollten Sie verstehen, wie sie funktioniert. Der immer mysteriöse Instagram-Algorithmus wurde 2016 eingeführt. Der visuelle Medienriese kündigte an, den chronologischen Feed durch einen Algorithmus zu ersetzen.

Laut Instagram hat die wachsende Popularität der App es viel schwieriger gemacht, den Überblick über all die täglich geposteten Fotos und Videos zu behalten. Da durchschnittlich 70 % der Benutzer ihre wichtigen Posts verpassten, wenn sie in chronologischer Reihenfolge angezeigt wurden, mussten sie die Algorithmen für die Anzeige von Posts in den Posts anderer Personen ändern.

Angesichts dieser Enthüllungen werden neue Algorithmen den Benutzern theoretisch dabei helfen, mehr zuordenbare Posts in ihren Posts zu sehen. Es gab eine ziemlich unangenehme Reaktion von Benutzern auf diese neue Funktion, da es unzählige Faktoren gibt, die algorithmusbasierte Beiträge beeinflussen, wie z. B. wie viel Engagement ein Beitrag erhält oder wie lange es dauert, bis Ihr Beitrag angezeigt wird.

Daher ist es keine unmögliche Aufgabe, Ihre Beiträge in Instagram-Feeds höher zu platzieren. Alles, was Sie brauchen, ist eine solide Marketingstrategie, die Sie auf letzteres anwenden sollten. Bei der Erstellung einer Instagram-Marketingstrategie sind viele Faktoren zu berücksichtigen. Wenn Sie neu dabei sind, machen Sie sich keine Sorgen, Sie können sie leicht lernen, indem Sie Online-Kurse auf einigen der besten Lernplattformen im Internet belegen.

Hier sind die besten Instagram-Marketingstrategien, die Sie im Jahr 2022 verfolgen sollten:


1. Setzen Sie sich klare Ziele und Zielsetzungen

Das erste, was Sie tun müssen, bevor Sie ein Projekt starten, ist, alle Ihre Ziele und Zielsetzungen anzugeben. Was möchten Sie mit Social Media Marketing erreichen? Abhängig von der Art Ihrer Arbeit sollten Sie immer versuchen, „realistische“ Ziele zu finden. Einige der beliebtesten zu überprüfenden Geschäftsziele sind:

⦁    Markenbekanntheit steigern – das bedeutet, Ihren Namen bekannt zu machen und eine Autorität in Ihrer Nische zu werden. Denken Sie daran, dass die Schaffung von Markenbekanntheit nicht unbedingt das Posten von Werbebotschaften bedeutet. Sie sollten auch Beiträge hervorheben, die Ihre Persönlichkeit und Ihre Werte zeigen.
⦁    Erweitern Sie Ihr Publikum – das Erweitern Ihres Publikums bedeutet, neue Leute auf Ihre Instagram-Seite und letztendlich auf Ihre Marke aufmerksam zu machen. Hier ist der Leitfaden von Followerkaufen.net, der Ihnen hilft, Ihre Follower auf Instagram zu vergrößern.
⦁    Generieren Sie Leads – Eine große Anzahl von Followern auf Ihren Social-Media-Plattformen garantiert nicht automatisch, dass diese bei Ihnen kaufen. Strategien wie E-Mail-Marketing und Lead-Generierung mit Instagram-E-Mail-Tools sind einige Beispiele für effektive Methoden, um diese Seitenbesucher in Leads umzuwandeln.
⦁    Steigern Sie den Traffic auf Ihre Website – Wenn Sie sich darauf konzentrieren, mehr Traffic auf Ihre Website zu lenken, können soziale Medien dies ermöglichen.

2. Identifizieren Sie Ihre Zielgruppe

Wen möchten Sie mit Instagram Marketing erreichen? Es wäre hilfreich, wenn Sie wüssten, wer die meisten Leute in der App sind und ob sie an dem interessiert sind, was Sie vermarkten möchten. Sobald Sie ihre Demografie verstehen, können Sie weiter gehen, um mehr über sie zu erfahren – um sicherzustellen, dass Sie Inhalte auswählen können, die für sie relevant sind. Hier sind einige der Dinge, die Sie möglicherweise auch überprüfen müssen:

⦁    Welchen Hashtags folgen sie gerne?
⦁    Warum folgen sie Marken wie Ihrer auf Instagram?
⦁    Welche Konkurrenten verfolgen sie und warum?
Die Zielgruppenforschung dauert etwas länger, aber es ist entscheidend, dass Sie Ihre Instagram-Marketingstrategie definieren.

3. Analysieren Sie die Inhalte der Mitbewerber

Neben der Identifizierung Ihrer Zielgruppe sollten Sie sich auch etwas Zeit nehmen, um Ihre Konkurrenz zu analysieren. Denken Sie daran, dass Sie beide auf dieselben Personen abzielen, daher wäre es ideal, sie zu kontrollieren und zu sehen, was sie tun, um ihr Engagement hoch zu halten. Wenn Sie eine Branche sehen, in der sie gut abschneidet, finden Sie hier die Gerätemethoden, die Ihnen helfen können, besser zu werden. Einige der zu berücksichtigenden Dinge sind:
⦁    Wie sind die Interaktionsebenen?
⦁    Reagieren sie auf Kommentare – wenn ja, wie?
⦁    Welche Hashtags verwenden und folgen sie?
⦁    Welche Fragen stellen seine Follower?
⦁    Welche Art von Inhalten verwenden sie hauptsächlich?
⦁    Haben Sie einen überzeugenden Call-to-Action?

4. Erstellen Sie eine Inhaltsstrategie

Ein weiterer wichtiger Aspekt, der Ihre Marketingstrategie definiert, ist die Bestimmung, was (und zu welcher Zeit und in welchen Abständen) Sie auf Ihrem Instagram-Konto posten möchten. Die Erstellung von Inhalten erfordert erhebliche Unternehmensressourcen, daher möchten Sie das Richtige tun. Instagram-Marketing erfordert, dass Sie Inhalte wie Fotos, Videos, Geschichten und nutzergenerierte Inhalte veröffentlichen. Sie könnten erwägen, Instagram-Marketing-Taktiken zu verwenden, wie zum Beispiel:
⦁    Wettbewerbe und Gewinnspiele
⦁    Influencer-Marketing
⦁    Karussell-Nachrichten
⦁    Kooperationen.

All dies, während sichergestellt wird, dass Ihr Feed ästhetisch ansprechend ist.

Ein weiterer wichtiger Teil der Content-Strategie ist die Erstellung eines Content-Kalenders. Was nach Bekanntwerden zu posten ist, sollte beim nächsten Posten berücksichtigt werden. Planen Sie Ihren Kalender im Voraus und berücksichtigen Sie wichtige Ankündigungen, Feiertage und vorgeplante Angebote.

5. Verfolgen Sie Ihren Fortschritt

Das Gute am Instagram-Marketing ist, dass Sie Ihre Inhalte jederzeit testen, lernen und optimieren können. Es hat keinen Sinn, mehr Zeit mit der Erstellung und Veröffentlichung von Inhalten zu verbringen, die niemanden interessieren. Aus diesem Grund ist die Verfolgung Ihres Fortschritts ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Instagram-Marketingstrategie. Berücksichtigen Sie Ihre durchschnittliche Besucherzahl, wie viele Interaktionen Ihre Posts erhalten, welche Posts andere übertreffen usw. Sie können die integrierte Tracking-Analyse verwenden, um dies zu überprüfen.

Durch Instagram-Analysen erfahren Sie nicht nur, welche Art von Inhalten Ihrer Zielgruppe am besten gefallen, sondern kennen auch die besten Zeiten, um mit ihnen in Kontakt zu treten, indem Sie ihre demografischen Daten wie Standort und Alter verstehen. Bearbeiten Sie zukünftige zielgerichtete Beiträge und Angebote.